+49 2224 123 765-30
  • Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr
  • +49 2224 123 765-31
  • +49 2224 123 765-32
  • +49 2224 123 765-33
  • +49 2224 123 765-34
  • +49 2224 123 765-35
Datenschutzerklärung Selfio
 

Datenschutz

A. Einleitung

Wir schätzen Ihr Interesse an uns und wissen, dass Ihnen Datenschutz wichtig ist. Ihre Daten behandeln wir mit großer Sorgfalt. Wir erheben, speichern und nutzen Daten ausschließlich nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht zu Werbezwecken weitergeben. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir uns vorbehalten, persönliche Daten, soweit für die Vertragserfüllung erforderlich, Dritten (z. B. Versicherungen, Spediteuren) zu übermitteln.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat bei der Selfio GmbH (nachfolgend Selfio genannt) oberste Priorität. Für die Nutzung unserer Dienste werden in einigen Fällen von Ihnen personenbezogene Daten (Daten, mittels derer Sie unmittelbar identifiziert werden können, wie Ihr Name in Kombination mit Ihrer Anschrift) angefragt.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung im Abschnitt B informiert Sie über Ihre Rechte sowie unsere Pflichten im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Für einige Dienste müssen aktiv Einwilligungen von Ihnen erteilt werden. Die zugeordneten Einwilligungen werden im Bereich C "Einwilligungsklauseln" geführt. Im Shop System bzw. auf der Webseite werden Sie an entsprechender Stelle auf den zugeordneten Einwilligungstext in der Rubrik C "Einwilligungsklauseln" verwiesen. Unter D "Ansprechpartner" werden Kontaktinformationen zum Datenschutzbeauftragten angegeben. Gemäß der Anforderungen (§ 34 Bundesdatenschutzgesetz) können Sie Auskunftsersuche geltend machen.

Um Ihnen die bestmögliche Transparenz zu bieten und Ihnen die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten zu ermöglichen, werden nachfolgend die Dienste der Webseite beschrieben. Sie können unsere Webseite weitestgehend anonym verwenden. Einige Funktionen stehen Ihnen als anonymer Nutzer nicht zur Verfügung.

Inhalt

A. Einleitung
B. Datenschutzerklärung
1. Datensicherheit
2. Datenverarbeitung
2.1 Personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erhalten können
2.2 Personenbezogene Daten, die wir über Sie automatisiert erheben
2.3 Personenbezogene Daten, die wir über Sie von anderen Quellen erhalten könnten
3. Übermittlung von personenbezogenen Daten im Inland
3.1 Lieferdienste zur Warenauslieferung
3.2 Finanzdienstleister zur Rechnungsabwicklung
3.3 Bonitätsprüfung und Scoring
4. Übermittlung an Drittstaaten
4.1 Google Analytics
4.2 Facebook, Pinterest, Twitter, Google+
5. Blog: Kommentare und Beiträge
C. Verfahrensverzeichnis
D. Einwilligungsklauseln und Opt-Out
1. Einwilligungsklauseln
1.1 Einwilligungsklausel Newsletter
1.2 Einwilligungsklausel Benutzerkonto anlegen
1.3 Einwilligungsklausel Presseverteiler
2. Opt-Out von Diensten
2.1 Opt-Out Google Analytics
2.2 Browserkonfiguration, Opt-Out Cookies und DoNotTrack
E. Ansprechpartner bei Widerruf, Auskünften und Anfragen zum Datenschutz

B. Datenschutzerklärung

  • Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels Secure Sockets Layer-Verschlüsselungstechnologie über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.
  • Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto "Mein Selfio"-Bereich ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.
  • Das Shop-System wird regelmäßig auf Updates überprüft. Nach einer Prüfung der Kompatibilitäten und einem ausführlichen Test auf dem Testsystem des Selfio Shops wird die neue Shop-Version auf dem Server installiert. 
  • Alle Verzeichnisse auf dem Webserver haben minimale Rechte, damit der Zugriff von außen weitestgehend eingegrenzt ist und kein Schadcode in das System eingeschleust werden kann. Außerdem wird der nicht autorisierte Zugriff auf die Selfio-Datenbank durch eine Firewall von außerhalb des Netzwerkes technisch durch entsprechende Beschränkungen verhindert.
  • Sollten Sie mit der Selfio per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen aufgrund des Übertragungsweges nicht gewährleistet werden kann. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Es empfiehlt sich daher, vertrauliche Informationen ausschließlich auf dem Postweg zu übermitteln.

2. Datenverarbeitung

Sie können unsere Webseite grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wenn Sie sich als Kunde registrieren, Waren bestellen, unseren Newsletter abonnieren oder bestimmte Funktionen unserer Webseite nutzen wollen, werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt. Detaillierte Informationen zu Art und Umfang erhalten Sie nachfolgend zum jeweiligen Dienst. Die Selfio nutzt folgende Datenarten und verwendet diese ausschließlich zu einem vorher festgelegten Zweck wie folgt:

  • Abwicklung der Bestellung
  • Lieferung der Waren
  • Prüfung der Bonität
  • Abwicklung der Zahlung
  • Um einen Missbrauch unserer Webseite zu verhindern und Ihre Datensicherheit zu gewährleisten
  • Um auf Wunsch über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und Angebote zu informieren

Dabei achten wir gem. § 13 (6) TMG darauf, unsere Dienste möglichst anonym oder unter der Verwendung eines Pseudonyms nutzbar zu machen.

2.1 Personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erhalten können:

Die von Ihnen übermittelten Daten werden nur zu einem bestimmten Zweck verarbeitet und zum Teil gespeichert. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, frei zu entscheiden, welche Ihrer Daten Sie uns weiterleiten. Teilweise kann dies dazu führen, dass bestimmte Dienste von Ihnen nicht nutzbar sind. Folgende Dienste können Sie auf unserer Webseite nutzen:

2.1.1 bei der Erstellung eines Kundenkontos, bei Bestellung eines Artikels oder bei der Nutzung des "Mein Selfio" Bereiches

Wir erheben, verarbeiten und nutzen diese Daten vornehmlich zur Abwicklung Ihres gewünschten Auftrages, um Ihnen eine Verwaltung Ihrer Kundendaten zu ermöglichen, um Ihnen eine Bestellübersicht sowie den Zugriff auf Ihre Kundenmeinung zu bieten. Daten, die in diesem Zusammenhang über die jeweiligen Formulare erhoben werden können, sind:

  • Anrede
  • Name
  • Kontaktinformationen
  • Passwort für "Mein Selfio"
  • Adress- und Lieferinformationen
  • Zahlungsinformationen
  • Vertragstext
  • Kundenmeinung

Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und der Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten einwilligen. 

Wir speichern den Vertragstext.

Für den Fall, dass Sie über ein Selfio-Kundenkonto verfügen, können Sie die Bestelldaten  in Ihrem Kundenkonto einsehen. Die jeweils aktuellen AGB‘ en können Sie jederzeit einsehen unter  https://www.selfio.de/de/agb. AGB’en älterer Fassung sind hingegen nicht einsehbar.

Ihre Bestelldaten senden wir  Ihnen per E-Mail zu. Wir empfehlen Ihnen, die für Ihre Bestellung geltenden AGB’ en selbst zu speichern und/oder auszudrucken, da wir Ihnen diese nicht senden.

2.1.2 bei der Teilnahme an Gewinnspielen

Die Selfio bietet Ihnen regelmäßig Chancen, an Gewinnspielen teilzunehmen. In diesem Zusammenhang werden Ihre Daten ausschließlich verwendet, um Sie über Ihren Gewinn zu informieren oder Ihnen den Gewinn zuzustellen. Sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben, werden diese Daten nach Ablauf des Gewinnspieles gelöscht oder vollständig anonymisiert. 

2.1.3 bei der Kontaktaufnahme mit uns

Wir ermöglichen Ihnen über die Webseite die Kontaktaufnahme mittels unterschiedlicher Online-Formulare und Services. Hierbei werden personenbezogene Daten erhoben, die wir ausschließlich zu dem aus der Anfrage hervorgehenden Zweck verwenden. Sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben, werden diese Daten nach Abwicklung des Kontaktgesuches gelöscht. Sie können über diese Formulare mit uns in Verbindung treten:

  • Angebote einholen
  • Uns Fragen über ein Kontaktformular stellen
  • Sich in unseren Presseverteiler eintragen lassen
  • Rückrufservice

2.1.4 bei der Nutzung des Newsletters

Wenn Sie den von Selfio angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail Adresse. Selfio wird bei erstmaliger Beauftragung eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse senden. Diese dient der Überprüfung, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Erst mit Anklicken eines Bestätigungslinks in dieser E-Mail wird der Auftrag zur Versendung des Newsletters abgeschlossen. Weitere Daten zur Versendung des Newsletters werden nicht erhoben, verarbeitet oder genutzt.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail Adresse sowie deren Verarbeitung und Nutzung können Sie jederzeit widerrufen.

2.1.5 Social Funktionen

Im Internetauftritt der Selfio werden unterschiedliche Social Funktionen verwendet:

2.1.5.1 Sockel-Bereich (insbesondere Facebook, Twitter, Google+, Pinterest, YouTube)

Die Buttons im Sockel-Bereich der Webseite sind nur Verlinkungen auf die jeweiligen Selfio-Profile. Bei der Nutzung werden durch Selfio keine personenbezogenen Daten erhoben. 

2.1.5.2 Kopf-Bereich (Facebook „Gefällt mir“, Google „+1“, Tweet, Pin it)

Selfio folgt der Initiative “Zwei Klicks für mehr Datenschutz“. Erst wenn Sie die jeweilige Schaltfläche bestätigen, wird der Button aktiv und sie können den Dienst nutzen. Schon beim Aktivieren können Daten an Dritte übertragen werden. 

a) Facebook

Diese Webseite nutzt Elemente des sozialen Netzwerks facebook (facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA), http://www.facebook.com, die als Plugins eingebunden sind. Die Plugins erkennen Sie an folgenden Logos und Symbolen: http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Eine Erklärung des Like-Buttons (Gefällt-mir-Button) finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/reference/plugins/like/

Wenn eine Seite mit dem facebook-Plugin aufgerufen wird, wird eine Verbindung zu den facebook-Servern hergestellt und es werden Daten an diese übermittelt. Sofern Sie facebook-Nutzer sind und sich dort eingeloggt haben, können Sie über die Nutzung der Plugins Ihr facebook-Profil mit unseren Webseiten verknüpfen, beispielsweise durch anklicken des Like-Buttons. Im eingeloggten Zustand ist eine unmittelbare Zuordnung der Daten zum facebook-Profil möglich. Möchten Sie eine Zuordnung des Webseitenbesuchs zu Ihrem facebook-Profil vermeiden, so dürfen Sie zum Zeitpunkt des Webseitenbesuchs nicht bei facebook eingeloggt sein. Über die von Ihnen an facebook übermittelten Daten und deren Nutzung haben wir keine Kenntnis. Die Datenschutzerklärung von Facebook können Sie hier einsehen: http://de-de.facebook.com/policy.php 

b) Google „+1“

Diese Webseite nutzt Elemente des sozialen Netzwerks Google+, http://www.google.com/intl/de_ALL/+/learnmore/, die als Plugins eingebunden sind. Erkennbar sind diese Plugins am „Google+“-Logo oder dem Kürzel„+ 1”. Sie werden nicht von uns, sondern ausschließlich von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) betrieben. Wenn eine Seite mit dem „Google+“-Plugin aufgerufen wird, wird eine Verbindung zu den Google-Servern hergestellt und es werden Daten an diese übermittelt. Sofern Sie „Google+“-Nutzer sind und sich dort eingeloggt haben, können Sie über die Nutzung der Plugins Ihr „Google+“-Profil mit unseren Webseiten verknüpfen, beispielsweise durch anklicken des „+1“-Buttons. Im eingeloggten Zustand ist eine unmittelbare Zuordnung der Daten zum „Google+“-Profil möglich. Möchten Sie eine Zuordnung des Webseitenbesuchs zu Ihrem „Google+“-Profil vermeiden, so dürfen Sie zum Zeitpunkt des Webseitenbesuchs nicht bei Google+ eingeloggt sein.

Über die von Ihnen an Google+ übermittelten Daten und deren Nutzung haben wir keine Kenntnis. Die Datenschutzerklärung von Google+ können Sie hier lesen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

c) Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern. Weitere Angaben zum Datenschutz entnehmen Sie: http://twitter.com/privacy

d) Pinterest PinIT

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Pinterest eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch Cold Brew Labs, Inc., 635 High St., Palo Alto, CA, 94301 United States, (650) 561-5407, http://pinterest.com. Durch das Benutzen von Pinterest und der Funktionen können Daten an Pinterest übermittelt und / oder mit Ihrem Account verknüpft werden, sodass andere Nutzer darüber Kenntnis nehmen können. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den Anbieter des Dienstes Pinterest PinIT erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Pinterest unter http://about.pinterest.com/privacy/ und http://about.pinterest.com/terms/.

2.2 Personenbezogene Daten, die wir über Sie automatisiert erheben:

Zur Sicherstellung der Systemsicherheit und um den Komfort beim Nutzen der Webseite www.selfio.de zu erhöhen, setzen wir folgende Funktionen ein:

  • 2.2.1 Cookies
    • Cookies sind kleine Textdateien, die wir einsetzen, um Ihren Komfort beim Besuchen unserer Webseite zu verbessern. Diese Textdateien werden beim Besuch unseres Internetauftrittes auf Ihrem PC gespeichert und bei einer späteren Nutzung wieder abgerufen. Teilweise ist die Nutzung der Dienste unserer Webseite an Cookies gebunden. Wir unterscheiden zwischen Sitzungs-Cookies, die am Ende Ihres Besuches direkt gelöscht werden und vornehmlich zur Nutzung von Funktionen unserer Seite dienen sowie dauerhaften Cookies, die insbesondere zur Komfortverbesserung verwendet werden. Komfortverbesserungen, die wir in diesem Zusammenhang für Sie realisieren, sind u. a. die persönliche Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen innerhalb der Services oder zur Vereinfachung von Formularen durch automatisiertes Ausfüllen. Über den Browser, dem Programm mit dem Sie über Ihren Computer Webseiten darstellen, können Sie den Umgang mit Cookies erlauben und verbieten. Weiterführende Informationen können Sie über die Hilfetexte Ihres Browsers oder über den Hersteller erhalten. Nachfolgende Cookies werden eingesetzt:
      • Zum Abwickeln Ihres Einkaufs: external_no_cache, frontend
      • Zum Verbessern unseres Internetauftrittes durch Webanalyse GoogleAnalytics: _utma, _utmb, _utmc, _utmz
  • 2.2.2 Webanalyse per Google Analytics

Google Analytics

  • "Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de; Stand: 05.03.2012."
  • Informationen die im Rahmen der Webanalyse gewonnen werden, sind z. B. Ihr Browsertyp, Ihr Betriebssystem, Ihre Monitorauflösung sowie Ihre IP-Adresse. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass das Programm Google Analytics dieser Webseite um einen vertrauenswürdigen Code zur Anonymisierung ergänzt ist, um die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse anonym durchzuführen (mehr erfahren: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de). Die IP-Adresse ist eine Ihnen zugewiesene Nummer, ähnlich Ihrer Postadresse, über die Daten verschickt und empfangen werden können. Der Code kürzt automatisch Ihre IP-Adresse, wodurch weder Google noch die Selfio einen Rückschluss auf den Adresseninhaber besitzt. Die aus der anonymisierten Webanalyse gewonnenen Informationen werden zur weiteren Verbesserung der Webseite genutzt, um z. B. das Design der Webseite an die aktuell gängigsten Monitorauflösungen anzupassen. Die dabei erhobenen Daten werden von anderen Datenquellen wie z. B. denen aus dem Kontaktformular getrennt. Aus den erhobenen, verarbeiteten und genutzten Daten werden anonymisierte Nutzerprofile erstellt.

2.3 Personenbezogene Daten, die wir über Sie von anderen Quellen erhalten könnten

Die Selfio behält sich vor, zum Zwecke der Bonitätsprüfung bei der Zahlungsart "auf Rechnung", einen Adress- und Bonitätsdatenaustausch mit der Schufa Holding AG durchzuführen. 

3. Übermittlung von personenbezogenen Daten im Inland

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten in erster Linie zur Auftragsabwicklung. Zu diesem Zweck erfolgt, soweit erforderlich, eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen, z. B. an solche Lieferanten, die Ihnen die Ware direkt ab Werk zustellen. Diese Unternehmen dürfen Ihre Daten nur zur Auftragsabwicklung und nicht zu weiteren Zwecken nutzen:

3.1 Lieferdienste zur Warenauslieferung

Die Weiterleitung von Lieferdaten erfolgt zur Erfüllung des Kaufvertrages, damit zur Zustellung des Artikels und beinhaltet nur die notwendigen Informationen (u. a. DPD oder UPS).

3.2 Finanzdienstleister zur Rechnungsabwicklung

Die Weiterleitung von Rechnungsdaten gemäß von Ihnen gewähltem Finanzdienstleister erfolgt zur Rechnungsabwicklung und beinhaltet nur die notwendigen Informationen.

  • PayPal
    • Wenn Sie PayPal PLUS als Zahlungsart auswählen, werden Sie auf die deutsche PayPal Webseite umgeleitet, es werden die zur Zahlung (Bonitätsprüfung erfolgt durch PayPal) erforderlichen Daten weitergegeben (PayPal Europe, S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg). Nach erfolgreicher Zahlung wird die Transaktionsnummer und weitere Transaktionsdaten (Status, Adresse, Währung, Gesamtsumme und E-Mail Adresse) dem Shop mitgeteilt. Für weitergehende Informationen schauen Sie hierzu bitte auf: https://www.paypalobjects.com/de_DE/html/IntegrationCenter/ic_pdt.html.
  • SOFORT Überweisung
  • Ratenkauf by easyCredit
    • Nach Auswahl dieser Zahlungsart werden Sie auf die Seite der TeamBank AG (Partner der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken), Beuthener Straße 25, 90471 Nürnberg weitergeleitet. Sie geben hier auf freiwilliger Basis Ihre Kundenbasisdaten erneut an (Name, Anschrift, Geb.-Datum) und erhalten direkt eine Info, ob die Finanzierung angenommen oder abgelehnt wurde. Ergänzende Datenschutzhinweise zum Ratenkauf by easyCredit finden Sie hier: easyCredit Datenschutzhinweise
  • Finanzierung über Santander
    • Nach Auswahl dieser Zahlungsart werden Sie auf die Seite der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach geleitet. Sie geben hier auf freiwilliger Basis Ihre Kundenbasisdaten erneut an (Name, Anschrift, Geb.-Datum) und erhalten direkt eine Info, ob die Finanzierung angenommen oder abgelehnt wurde. Sie drucken / speichern nachfolgend den Finanzierungsantrag und stellen diesen per Post-Ident-Verfahren Santander zu. Weitere Angaben zum Datenschutz entnehmen Sie bitte: http://ww.santander.de/de/global/datenschutz.html
  • iPayment (Kreditkarte)
    • Wenn Sie als Kunde die Zahlungsart Kreditkarte über iPayment wählen, haben Sie die Möglichkeit, Mastercard oder Visa als Kreditinstitut auszuwählen. Der in Deutschland befindliche iPayment-Server übermittelt die Zahlungsdaten (Datum, Transaktionstyp, Betrag, Anwendung, Order-ID, Transaction-ID, Shopper-ID, Name des Bestellers, Zahlungsmedium, Authentifizierung, Adresse geprüft, Kreditkarteninhaber, Kreditkartennummer, Verfallsdatum, Kartenprüfnummer angegeben, Autorisierungsnummer, Referenznummer, Kundenname, Kunden-E-Mail, Straße, Postleitzahl, Ort, Land, IP-Land) über gesicherte Datex-P-Standleitungen, SSL-gesicherte Internetverbindungen oder VPN-Verbindungen an die entsprechenden Anbieter (im Falle von Selfio ist das v. a. Elavon Financial Services [Elavon Corporate, Two Concourse Parkway, Suite 800 Atlanta, GA 303]). Hierdurch wird gewährleistet, dass die Daten nicht von Dritten eingesehen werden können. Nur benötigte Daten werden auf dem iPayment-Server verschlüsselt gespeichert, so dass der Belegpflicht nachgekommen werden kann. Dies geschieht in Übereinstimmung mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) für eine Dauer von 3 Monaten. Danach werden die personenbezogenen Transaktionsdaten anonymisiert.

3.3 Bonitätsprüfung und Scoring

Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der Schufa Holding AG, Kormoranenweg 5, 65201 Wiesbaden und/oder beim Verband der Vereine Creditrefom e.V. bzw. Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstraße 12, 41460 Neuss ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die vorgenannten Auskunfteien und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Sie können bei den vorgenannten Auskunfteien über die gespeicherten Daten, zu Ihrem Zahlungsverkehr bzw. zu Ihrer Bonität Auskunft erhalten.

Wir weisen Sie ausdrücklich auf die Bonitätsprüfung beim Kauf auf Rechnung hin.

4. Übermittlung an Drittstaaten

Eine Übermittlung von Daten an Drittstaaten erfolgt nur unter folgenden Voraussetzungen. Eine weitere Übermittlung ist nicht geplant:

4.1. Google Analytics

Wir verwenden zum Schutz Ihrer Anonymität die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite. Dabei wird das letzte Oktett Ihrer IP-Adresse beim Besuch unserer Webseite gekürzt und der Personenbezug entfernt. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

4.2 Facebook, Pinterest, Twitter, Google+

Die Nutzung dieser Dienste ist grundsätzlich freiwillig. Informieren Sie sich gem. 2.1.5.2 vor Nutzung dieser Dienste über den Umfang der Datenübermittlung und die Speicherorte der übermittelten Daten.

5. Blog: Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag zur Verantwortung gezogen werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert. 

C. Verfahrensverzeichnis

1. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle

Selfio GmbH
Ust.-IDNr.: DE 277 768 961

2. Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer oder sonstige gesetzliche oder nach der Verfassung des Unternehmens berufene Leiter und die mit der Leistung der Datenverarbeitung beauftragten Personen

Geschäftsführer: Thomas Muhr, Michael Schmidt
Leiter der Datenverarbeitung: Thomas Muhr, Michael Schmidt

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

Linzhausenstraße 8
53545 Linz am Rhein
Tel. +49 2224 123 765-30
Fax +49 2224 123 7655
E-Mail info@selfio.de
Internet www.selfio.de 

4. Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Aufgrund von folgenden Zwecken werden Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt:

  • Hauptzweck der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten ist die Beratung, die Umsetzung von vertriebsfördernden Maßnahmen, der Versandhandel sowie die Montage von Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsprodukten im Auftrag sowie aller damit verbundenen Nebengeschäfte.
  • Als Nebenzwecke der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten können die Lieferanten-, Kunden-, Interessenten- Personal-, Vermittler- sowie Presseverwaltung verstanden werden. 
  • Zur Gewährleistung der Datensicherheit werden technische Daten durch Analysedienste erhoben.
  • Zur Durchführung von Gewinnspielen.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Daten von folgenden Personengruppen werden im Rahmen der Erfüllung des Geschäftszweckes erhoben:

  • Kunden (Vertragsdaten, Stammdaten, Korrespondenzen, Terminverwaltung, Kontoinformationen)
  • Nutzer der Webseite (IP-Adressen, Clickverhalten)
  • Interessenten / Nicht-Kunden (Angebotsdaten, Stammdaten, Korrespondenzen, Terminverwaltung)
  • Bewerber (Anschreiben, Stammdaten, Angaben zum beruflichen Werdegang, zur Ausbildung und Qualifikation, Korrespondenzen, Terminverwaltung)
  • Mitarbeiter, Auszubildende, Praktikanten, frühere Mitarbeiter (Vertrags-, Stamm- und Abrechnungsdaten, Tätigkeitsbereich, Bankverbindungsdaten, anvertraute Vermögensgegenstände, Angaben zum beruflichen Werdegang, Aus- und Weiterbildung, Laufzettel inkl. Benutzerkonto), Terminverwaltung und Korrespondenzen, Arbeitszeiterfassungsdaten, Zugangskontrolldaten
  • Lieferanten (Vertragsdaten, Stammdaten, Terminverwaltungsdaten, Abrechnungs- und Leistungsdaten, Korrespondenzen, Terminverwaltung, Bankverbindungen)
  • Handelsvertreter / Vermittler / Makler / Agenturen (Vertragsdaten, Stammdaten, Terminverwaltung, Kontaktinformationen, Korrespondenzen)
  • Notfallkontaktdaten (ausgewählte Personen, die im Notfall kontaktiert werden wie insbesondere Behörden)
  • Presse (Stammdaten, Terminverwaltung, Korrespondenzen)

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

  • Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z. B. Sozialversicherungsträger, Behörden)
  • Nicht-öffentliche Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (z. B. Banken, Versicherungen, Inkasso) und im Rahmen einer Funktionsübertragung oder gem. § 11 BDSG Daten übermittelt bekommen (z. B. Datenträgervernichtung) oder gem. § 11 Absatz 5 BDSG ein Zugriff auf diese Daten technisch nicht ausgeschlossen werden kann (z. B. EDV-Dienstleister)

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. So werden die handelsrechtlichen oder finanzwirksamen Daten eines abgeschlossenen Geschäftsjahres den rechtlichen Vorschriften entsprechend gelöscht, soweit keine längeren Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben oder aus berechtigten Gründen erforderlich sind. Kürzere Löschungsfristen werden auf besonderen Gebieten genutzt (z. B. Zutrittskontrolle, Videoüberwachung). Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 5 genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten

Datenübermittlungen in Drittstaaten ergeben sich nur im Rahmen der Vertragserfüllung, erforderlicher Kommunikation sowie anderer im BDSG ausdrücklich vorgesehener Ausnahmen. Eine Datenübermittlung erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnistatbestände. In folgenden Fällen kann eine Datenübermittlung an Drittstaaaten im Sinne des BDSG nicht ausgeschlossen werden:

  • Google Analytics (technisch anonymisierte Daten)
  • Facebook (freiwillig)
  • Pinterest (freiwillig)
  • Twitter (freiwillig)
  • Google+ (freiwillig)

D. Einwilligungsklausen und Opt-Out

Die nachstehende(n) Einwilligunge(n) haben Sie uns, je nach Ihrer Handlung und dem verwendeten Dienst, erteilt. Selbstverständlich können Sie der Nutzung Ihrer Daten zu den nachfolgenden Zwecken jederzeit widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen.

1. Einwilligungsklauseln

1.1 Einwilligungsklausel Newsletter

Mit meiner Anmeldung zum Selfio Newsletter willige ich ein, regelmäßig interessante Angebote per E-Mail zu erhalten. Meine E-Mail Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail Adresse für Werbezwecke kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link "Abmelden" am Ende des Newsletters der Selfio anklicke.

1.2. Einwilligungsklausel Benutzerkonto anlegen

Mit dem Anlegen eines Selfio Benutzerkontos bitte ich um Aufnahme meiner Daten in die Selfio Datenbank. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

1.3 Einwilligungsklausel Presseverteiler

Mit dem Absenden des Formulars willige ich ein, dass Selfio meine Daten zum Zwecke der Pressearbeit erheben, verarbeiten und nutzen darf. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

2. Opt-Out von Diensten

2.1 Opt-Out Google Analytics

Sie können der Erfassung der anonymen Statistiken des Dienstes Google Analytics widerrufen, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de; Stand: 05.03.2012.

2.2 Browserkonfiguration, Opt-Out Cookies und DoNotTrack

Über den Browser, dem Programm mit dem Sie über Ihren Computer Webseiten darstellen, können Sie den Umgang mit Cookies grundsätzlich erlauben und verbieten. Weiterführende Informationen können Sie über die Hilfetexte Ihres Browsers oder über den Hersteller erhalten. Fehlkonfigurationen können dazu führen, dass Sie Dienste auf unserer oder anderen Webseiten nicht nutzen können. Zusätzlich können Sie auf Browser mit der Initiative DoNotTrack zurückgreifen, die eine automatisierte Datenerhebung verhindern kann (z.B. Firefox, http://www.mozilla.org/en-US/dnt/).

E. Ansprechpartner bei Widerruf, Auskünften und Anfragen zum Datenschutz

Sie sind jederzeit berechtigt, nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen (§ 34 Bundesdatenschutzgesetz) unentgeltliche Auskunft über die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Bei Fragen, Kommentaren, Beschwerden sowie Auskunftsersuchen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, ggf. bei einer Anfrage auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten oder bei Widerruf erteilter Einwilligungen (insbesondere Werbe-Einwilligung) wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, den Sie über die folgenden Kontaktdaten erreichen. Nennen Sie bei Ihrer Anfrage bitte stets den Grund sowie die Kennung "Datenschutz".

Datenschutzbeauftragter der Selfio GmbH

E-Mail datenschutz@selfio.de

Stand: September 2016