+49 2224 123 765-30
  • Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr
  • +49 2224 123 765-31
  • +49 2224 123 765-32
  • +49 2224 123 765-33
  • +49 2224 123 765-34
  • +49 2224 123 765-35
Waescheabwurf, Waescheabwurfschacht, Waescheabwurfsysteme Selfio
 

Ratgeber Wäscheabwurfsysteme

Bringen Sie Ihrer Wäsche das Fliegen bei:
Mit einem Wäscheabwurfschacht von Selfio. 

Für die meisten Menschen ist Zeit ein knappes Gut: Engagement im Beruf, Unternehmungen mit der Familie, das Hobby... und ganz nebenbei muss auch noch der Haushalt geschmissen werden. Schön, wenn man sich dann an der einen oder anderen Stelle das Leben etwas leichter machen kann, z. B. mit einem Wäscheschacht.

Lästiges Wäsche zusammentragen und herumschleppen entfällt hier - die Wäsche gelangt auf direktem Weg zur Waschmaschine. Das Prinzip ist denkbar einfach: Ein Rohr (wahlweise aus Edelstahl oder Kunststoff) führt senkrecht durch das Haus. In den einzelnen Etagen sind Einwurftüren eingebaut, durch welche die Wäsche in das Rohr hinein geworfen wird. Die Wäsche landet in einem Auffangbehälter direkt neben der Waschmaschine. Bequemer und schneller lässt sich Schmutzwäsche nicht in den Waschraum bringen. Gleichzeitig gewinnt man sogar noch etwas Platz im Badezimmer, denn eine Truhe für die Schmutzwäsche wird nicht mehr benötigt.

Die Installation eines Wäscheabwurfsystems sollte bei den Planungen für einen Neubau rechtzeitig berücksichtigt werden, da ein nachträglicher Einbau in bestehende Gebäude - abgesehen von größeren Sanierungs- und Umbaumaßnahmen - in den meisten Fällen nicht möglich ist.

In unserem Online-Shop können Sie sich Ihr Wäscheabwurfsystem individuell zusammenstellen oder als fertiges Komplettpaket bestellen. Unser System gibt es in zwei unterschiedlichen Varianten: einmal als Edelstahl- und einmal als Kunststoffsystem.

Die Investition in unsere Wäscheschächte ist absolut überschaubar, denn das System ist ein durchdachtes, steckbares Rohrsystem, das so entwickelt wurde, dass kein weiterer Unterhalt notwendig ist. Der Rohrdurchmesser beträgt 300 mm bei Edelstahl und 280 mm bei Kunststoff und ist somit perfekt für Einfamilienhäuser geeignet. Bringen also auch Sie Ihrer Wäsche das Fliegen bei und machen Sie sich das Leben etwas leichter!

Übrigens: Auch wenn Kinder im Haushalt leben, kann unser Wäscheabwurfsystem gefahrlos eingesetzt werden, denn die Federn der Zurückhaltevorrichtung an den Einwurftüren können so hart eingestellt werden, dass Kinder keine Chance haben, die Türe selbst zu öffnen.

 

Schnell, bequem und superpraktisch: Das Wäscheabwurfsystem von Selfio. 

Die Installation eines Wäscheabwurfschachtes macht die Erledigung der Hausarbeit ein ganzes Stück unkomplizierter. Die schmutzige Wäsche muss nicht mehr eingesammelt und zur Waschmaschine getragen werden, sondern wird einfach über das Rohrsystem des Wäscheschachtes nach unten geworfen. Dort landet die Schmutzwäsche in einem Auffangbehälter direkt neben der Waschmaschine. Bequemer lässt sich die Wäsche kaum zur Waschmaschine bringen. Und sicherer, denn wussten Sie, dass allein in Deutschland jedes Jahr ca. 3.000 Menschen verunglücken, während sie volle Wäschekörbe die Treppe heruntertragen?

In unserem Online-Shop finden Sie Wäscheabwurfsysteme mit einem Rohrdurchmesser von 300 mm (Edelstahl) bzw. 280 mm (Kunststoff), die besonders für Einfamilienhäuser geeignet sind. Die Vorteile dieses steckbaren Rohrsystems aus Edelstahl oder Kunststoff sind:

  • Made in Germany
  • Integrierte Kindersicherung
  • Rohrverbindungen mit Spannverschlüssen gegen Verdrehen und Verrutschen
  • Luftdichtes System, kein Wärmeverlust in den Räumen
  • Keine scharfkantigen Übergänge, an denen die Wäsche hängen bleibt
  • Einfache Montage

Wenn Sie einen Wäscheschacht in Ihrem Haus installieren möchten, sollten Sie dies möglichst früh in der Bauplanung berücksichtigen, da ein nachträglicher Einbau in bestehende Gebäude in den meisten Fällen nicht möglich ist. Im Vorfeld gilt es genau zu überlegen, wo der Einwurf erfolgen soll, z. B. im Bad oder im Flur, denn optimalerweise sollte sich der Waschraum unterhalb dieser Einwurfstellen befinden. Darüber hinaus sollte der Einbau von Winkeln im Schachtrohr vermieden werden, da es sonst passieren kann, dass gerade leichte Kleidungsstücke hängen bleiben.

Generell sind die Planung und Montage eines Wäscheschachtes aber keine Hexerei und Sie werden schon bald mit einem Mehr an Bequemlichkeit und Komfort belohnt. Wir unterstützen und beraten Sie sehr gern. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Waescheabwurf, Waescheabwurfschacht, Waescheabwurfsystem online kaufen

 

Badheizkörper Selfio

Badheizkörper

Wellness im Bad beginnt mit der richtigen Raumtemperatur.

Fussbodenheizung selbst verlegen mit Selfio

Fußbodenheizung

Schön, günstig, unkompliziert: 4 Systeme stehen zur Auswahl.

Lüftungen und Lüftungsanlagen Selfio

Tieeeeef einatmen

Frische Luft für die eigenen vier Wände: Mit Selfio Lüftungen.