Zurück

Aktualisierte Förderung von Solaranlagen in NRW

Das Land Nordrhein-Westfalen hat seine Förderung für solarthermische Anlagen zur kombinierten Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung aktualisiert. Die Zuschüsse betragen:

90 € / m2 Kollektorfläche für Solarkollektoranlagen in Einfamilienhaus, Doppelhaushälfte, Reihenhaus, Mehrfamilienhaus und Gewerbebetrieben (max. 1.800 € bei EFH, DHH und RH).
300 € / m2 Kollektorfläche für die Erzeugung solarer Prozesswärme in Verbindung mit Vakuumröhrenkollektoren.

Weitere Details und die Bedingungen zur Förderung in NRW finden Sie auf der Internetseite der EnergieAgentur NRW.

Selbstverständlich bietet auch Selfio als Anbieter hochwertiger Vakuumröhrenkollektoren zur solaren Wärmegewinnung detaillierte Informationen zum Thema. Nutzen Sie unseren Solarrechner und ermitteln Sie, wann sich eine Selfio Solaranlage für Sie lohnt. Oder erfahren Sie mehr über staatliche und regionale Förderprogramme.

 

Bild: © digital-designer @ Fotolia

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zurück
Trusted Shops
Zertifizierte Sicherheit
Top Shop 2018
Einfach, komfortabel und sicher
Top Shop 2017
Sicher und bequem einkaufen
Idealo Partner
Seriöser Preisvergleich