Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen
OK
+49 2224 123 765-30
  • Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr
  • +49 2224 123 765-31
  • +49 2224 123 765-32
  • +49 2224 123 765-33
  • +49 2224 123 765-34
  • +49 2224 123 765-35

Nach dem Befüllen, Spülen und Entlüften der Fußbodenheizung sollte eine Druckprüfung bzw. Dichtigkeitsprüfung mithilfe einer Druckprüfpumpe am Heizkreisverteiler vorgenommen werden. Bestens dafür geeignet ist eine Hand-Druckprüfpumpe.

Bevor die Fußbodenheizung in Betrieb genommen werden kann, steht das Befüllen, Spülen und Entlüften der Heizung auf dem Plan. Dies ist ein wichtiger Vorgang, damit die Fussbodenheizung später auch einwandfrei funktioniert und die Wärme gleichmäßig abgibt. Wir zeigen Euch zwei Wege auf, wie man eine Fußbodenheizung richtig entlüftet und spült.

Die Modulanschlussleiste Alpha Basis von Möhlenhoff ist die zentrale Anschlusseinheit für die Fußbodenheizung. Mit minimalem Aufwand lässt sich die Modulanschlussleiste mit allen Systemkomponenten wie Regler und Stellantrieben verdrahten, da alle Verbindungen mit Steck- / Klemmkontakten ausgeführt werden. 

Wir erklären Euch den Unterschied zwischen den verschiedenen Fußbodenheizungssystemen - im zweiten Teil speziell Trockenestrich-System und Dünnschicht-System unter Angabe der verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und Aufbauhöhen. 

Wir erklären Euch den Unterschied zwischen den verschiedenen Fußbodenheizungssystemen - im ersten Teil speziell die Nassestrich-Systeme unter Angabe der verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und Aufbauhöhen.

Vielen Dank an Euch, liebe Selfio-Kunden und Gewinnspielteilnehmer, dass Ihr so fleißig mitgerätselt und uns durch die Weihnachtszeit begleitet habt bei unserem diesjährigen Adventskalender-Gewinnspiel. Die Gewinner wurden ausgelost.