Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen
OK
+49 2224 123 765-30
  • Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr
  • +49 2224 123 765-31
  • +49 2224 123 765-32
  • +49 2224 123 765-33
  • +49 2224 123 765-34
  • +49 2224 123 765-35

warum wasserenthärtung wasser enthärten mit selfioHartes Wasser weist einen hohen Anteil an Kalk und Magnesium auf. Die Wasserhärte ist von der jeweiligen Region abhängig und entsteht beim Durchtritt des Wassers durch Böden und Gesteinsschichten. Aber was hat die Wasserhärte mit meinen Armaturen oder meiner Heizung zu tun? Und was bitte ist Kesselstein und wieso habe ich das zuhause? Diese und weitere interessante Fakten erklären wir Euch in unserem Video.

Morgens duschen, zwischendurch einen Kaffee trinken und abends Wäscheberge bekämpfen: Wasser ist ja wirklich für vieles da – aber nicht, um sich darüber Sorgen zu machen. Durchschnittlich 122 Liter Trinkwasser verbraucht ein Bundesbürger täglich und die Qualität des am besten kontrollierten Lebensmittels gilt als sehr gut. Dennoch kann es sinnvoll sein, Filter und Enthärtungsanlagen in die Hausinstallation zu integrieren.

Viele kennen die Vorteile von weichem Wasser nicht oder haben nur eine vage Ahnung. Dabei spielen sie bei der Werterhaltung, Energiekosteneinsparung und weichem Wasser eine große Rolle. Im Video veranschaulichen wir Euch die Funktionsweise einer Enthärtungslage, um aus hartem Wasser mittels Regeneriersalz weiches Wasser zu machen.