Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen
OK
+49 2224 123 765-30
  • Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr
  • +49 2224 123 765-31
  • +49 2224 123 765-32
  • +49 2224 123 765-33
  • +49 2224 123 765-34
  • +49 2224 123 765-35
Fussbodenheizungssysteme Selfio
 

Vier Fußbodenheizungssysteme stehen zur Auswahl.
Eigentlich schade, dass Sie sich entscheiden müssen.

Fußbodenheizungen: Unsere Systeme im Überblick

Selfio bietet Ihnen für die unterschiedlichsten Ansprüche optimale Fußbodenheizungslösungen. Jedes System hat seine Vorteile und so ist es auf den ersten Blick gar nicht so einfach, sich für eines zu entscheiden.

Welches unserer Fußbodenheizungssysteme für Sie in Frage kommt, hängt von den Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort ab. Handelt es sich um einen Neubau oder einen Umbau? Wie viel Aufbauhöhe haben Sie zur Verfügung? Ist die Decke tragfähig genug, einen Nassestrich aufzunehmen? 

Wir klären gemeinsam mit Ihnen alle wichtigen Fragen und finden die richtigen Antworten und das entsprechende Fußbodenheizungssystem. Informieren Sie sich auf den Detailseiten zu den folgenden Produkten:

Und wenn Sie renovieren oder nur in Teilbereichen (z. B. im Badezimmer oder in der Küche) zur Ergänzung des bestehenden Heizsystems eine Fußbodenheizung wünschen, stellt unsere kostengünstige elektrische Fußbodenheizung genau die richtige Alternative für Sie dar.

Bei weiterführenden Fragen nehmen Sie gern persönlich mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie sehr gern. Die am häufigsten gestellten Fragen und Antworten zu unseren Fußbodenheizungssystemen haben wir Ihnen auch in unserem FAQ Bereich zusammengestellt.  

 

Fußbodenheizungen: Unsere Systeme im Vergleich

Ihnen fällt die Entscheidung nicht schwer? Umso besser, dann können Sie Ihr gewünschtes System ganz unkompliziert bei uns zum Herstellerpreis bestellen. Und wenn Sie Ihre Fußbodenheizung nicht selbst verlegen möchten, haben Sie die Möglichkeit unseren supergünstigen Montageservice zu nutzen.  

 

Teil 1: Allgemeiner Überblick und detaillierte Infos zu Tacker- und Noppensystem

 

Teil 2: Vorstellung Trockenestrich- und Dünnschichtsystem