Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen
OK
+49 2224 123 765-30
  • Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr
  • +49 2224 123 765-31
  • +49 2224 123 765-32
  • +49 2224 123 765-33
  • +49 2224 123 765-34
  • +49 2224 123 765-35
Pelletofen & Öfen kaufen bei Selfio
 

Wir sind uns sicher:
Unsere Pelletöfen werden auch Sie begeistern. 

Mit der Investition in einen Pelletofen holen Sie sich nicht nur moderne Technik und elegantes Design ins Haus, sondern schonen gleichzeitig auch die Umwelt und Ihren Geldbeutel. Warum genau das so ist, erfahren Sie hier:

 

Qualität

 

Die in Österreich ansässige Firma Haas+Sohn zählt schon seit Jahrzehnten zu den führenden europäischen Herstellern von Pelletöfen. Innovation, Design und vor allem Qualität sind die Eckpfeiler der Firmenphilosophie. Alle Öfen werden in der unternehmenseigenen Forschungsabteilung entwickelt und fortlaufend optimiert. Für eine Vielzahl seiner technischen Innovationen hält Haas+Sohn zahlreiche Patente.

 

Der Markenname Buderus ist weithin geläufig und steht schon seit mehr als 275 Jahren für Innovation, Verlässlichkeit und Effizienz im Bereich der Wärmeerzeugung. Diese Erfahrung und das Know-how spiegeln sich in den Produkten wieder und so vereinen die Pelletöfen von Buderus moderne Technik, maximalen Bedienkomfort und hohe Qualität mit einem ansprechenden und funktionalen Design.

 

Komfort

Pelletöfen verfügen über Pelletbehälter, die per Hand befüllt werden. Bei unseren Modellen handelt es sich um automatische Pelletöfen, d. h. die Zufuhr von Pellets aus dem Vorratsbehälter erfolgt automatisiert, so dass der Behälter nur einmal täglich oder sogar nur alle paar Tage aufgefüllt werden muss.

 

Für alle Modelle können variable Schaltzeiten und Temperaturprogramme eingespeichert werden, eine Nachtabsenkung ist ebenfalls möglich. 

 

Sauberkeit

Bei einem Pelletofen erfolgt die Verbrennung sehr sauber. Dies liegt zum einen an der hohen Qualität der Holzpellets (Pellets sind in Deutschland ein sogenannter genormter Brennstoff) und zum anderen an der optimalen Steuerung der Pelletöfen. Diese Steuerung der Pelletöfen sorgt außerdem für niedrige Feinstaub-Werte.

 

Ökologie

Holzpellets verbrennen CO2-neutral, d. h. bei ihrer Verbrennung wird nur die Menge an Kohlendioxid freigesetzt, die das Holz im Laufe seines Wachstums aufgenommen hat. Gleichzeitig wird der Ausstoß anderer Gase wie Schwefeldioxid im Vergleich zu Öl- oder Gasheizungen verringert. Auf diese Weise leistet das Heizen mit Pellets einen Beitrag zu einem besseren Klima.

 

Darüber hinaus beträgt der Aufwand zur Herstellung von Holzpellets nur 2-3 % der in den Pellets enthaltenen Energie. Bei Öl sind es über 15 %. Übrigens: Gegenüber Scheitholz sind Pellets wahre Energiebündel - in 2 kg Holzpellets steckt genauso viel Energie wie in 1 Liter Heizöl.

 

Brennstoffkosten

Im Vergleich zu den Preisen für fossile Brennstoffe ist der Preis für Pellets in den vergangenen Jahren relativ konstant geblieben. Während in Zukunft durch das begrenzte Vorkommen und den ständig steigenden Bedarf die Preise fossiler Brennstoffe vermutlich weiter steigen werden, handelt es sich bei Pellets um einen „einheimischen“ nachwachsenden Brennstoff.

 

Pelletofen online kaufen Selfio