Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen
OK
+49 2224 123 765-30
  • Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr
  • +49 2224 123 765-31
  • +49 2224 123 765-32
  • +49 2224 123 765-33
  • +49 2224 123 765-34
  • +49 2224 123 765-35
 

Anleitung: Kupferrohr ablängen

Beim Trennen oder auch „Ablängen“ von Kupferrohren gibt es zwei Möglichkeiten, in der Länge zu kürzen und so das Rohr auf Maß zu bringen: Schneiden und Sägen. Dabei sollte man auf das richtige Werkzeug setzen, denn eine unsaubere Schnittkante kann die nachfolgenden Arbeitsschritte beeinflussen. Daher sollte man auch beim Heimwerken zuhause zum Schneiden und Sägen von Kupferrohren auf spezielles Werkzeug zurückgreifen.

Insbesondere für kleine Arbeiten mit Kupferrohr eignen sich folgende Verfahren zum Trennen von Kupferrohr besonders:

  • Schneiden mit einem Rohrschneider
  • Sägen mit einer PUK-Säge

Das Schneiden mit dem Rohrschneider ist dabei die schonendere Methode für das Rohr, da beim Schneiden automatisch eine gerade Schnittstelle entsteht. Der Rohrschneider besteht aus Führungsrollen, einem Schneidrad und einer schraubbaren Klemmvorrichtung. Die Führungsrollen sorgen dafür, dass das Kupferrohr korrekt im Rohrschneider platziert wird, das eigentliche Schneiden übernimmt das Schneidrad. Den nötigen Druck des Schneidrades auf das Rohr wird durch die schraubbare Klemmvorrichtung gewährleistet. 

Beim Sägen des Rohres kann es hingegen zu einem schiefen Schnitt kommen, der später Schwierigkeiten bereiten kann – zum Beispiel beim Verbinden mit einem Fitting oder einer Muffe.

Bei Kupferrohren mit einem Durchmesser von unter 10 bis 8 mm kann jedoch problemlos eine feine Säge zum Ablängen eingesetzt werden. 

Auch wenn beide Verfahren nichts anderes machen, als das Kupferrohr auf das gewünschte Maß abzulängen, gibt es doch Unterschiede sowie Vor- und Nachteile. 

 

Kupferrohr sägen vs. Kupferrohr schneiden - ein Vergleich 

Kupferrohr schneiden

Kupferrohr sägen

Benötigtes Material

  • Rohrschneider 

Benötigtes Material

  • Schraubstock oder Schraubzwinge
  • Säge
  • Entgrater oder Rundfeile

Das Schneiden

  • Das Rohr kann frei in der Hand geschnitten werden.
  • Beim Schneiden ist ein Entgraten nicht zwingend notwendig.
  • Man kann das Kupferrohr nur rechtwinklig abtrennen.

Das Sägen

  • Das Rohr muss eingespannt oder festgeklemmt werden, um es sägen zu können.
  • Beim Sägen entstehen Späne und Grate am Rohr, von denen eine Verletzungsgefahr ausgeht.
  • Man kann das Rohr auch schräg absägen.
  • Bei sehr präzisen Arbeiten muss man die Schnittbreite berücksichtigen. 

Kupferrohr schneiden Selfio

Mehr zum Thema Kupferrohr schneiden sowie eine
Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie hier: 

Button mehr Selfio

Kupferrohr sägen Selfio

Mehr zum Thema Kupferrohr sägen sowie eine
Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie hier: 

Button mehr Selfio