Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen
OK
+49 2224 123 765-30
  • Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr
  • +49 2224 123 765-31
  • +49 2224 123 765-32
  • +49 2224 123 765-33
  • +49 2224 123 765-34
  • +49 2224 123 765-35

Dezentrales Zehnder Komfort-Lüftungsgerät ComfoSpot 50 Außenwandhaube Kunststoff Gesamtansicht

Videos

  • Selfio TV
    Zehnder ComfoSpot 50 - Einbau und Funktion

Dezentrales Zehnder Komfort-Lüftungsgerät ComfoSpot 50 Außenwandhaube Kunststoff

Artikelnr.: 527007210
Zehnder Komfort-Lüftungsgerät ComfoSpot 50 Kunststoff Das Zehnder ComfoSpot 50 ist ein kompaktes dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung und Enthalpiewärmetauscher.  Das Gerätegehäuse ist aus expandiertem Polypropylen (EPP) und besitzt dadurch sehr gute Wärme- und Schalldämmeigenschaften. Das Herzstück des Zehnder ComfoSpot ... weiterlesen
 Die Lieferzeit beträgt 5 - 7 Werktage. *
659,83 €  
 Die Lieferzeit beträgt 5 - 7 Werktage. *
659,83 €  
 
659,83 € / Stück
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandtyp: Paket (versandkostenfrei in DE ab 30 € Bestellwert)
Die Lieferzeit beträgt 5 - 7 Werktage.
   

Zehnder Komfort-Lüftungsgerät ComfoSpot 50 Kunststoff

Das Zehnder ComfoSpot 50 ist ein kompaktes dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung und Enthalpiewärmetauscher.  Das Gerätegehäuse ist aus expandiertem Polypropylen (EPP) und besitzt dadurch sehr gute Wärme- und Schalldämmeigenschaften. Das Herzstück des Zehnder ComfoSpot 50 ist der Kreuzgegenstrom-Enthalpiewärmetauscher aus Kunststoff. Mit einem Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 82% und einer Feuchterückgewinnung von bis zu 70% sorgt er für optimales Wohnraumklima und maximale Energierückgewinnung.

Bedienung

Das Zehnder ComfoSpot 50 hat an der Innenwandblende eine eingebaute Bedieneinheit. Diese kann je nach Einbaulage des Gerätes entweder an der Geräteunterseite oder an die Geräteoberseite montiert werden. Mit der Bedieneinheit ist eine einfache und unkomplizierte Steuerung des Gerätes möglich. Durch Antippen der Plus/Minustaster können 4 Lüftungsstufen eingestellt oder das Gerät ausgeschlatet werden. Um im Sommer die Wärmerückgewinnung zu umgehen, kann wahlweise Zuluft- oder Abluftbetrieb eingestellt werden. Betriebsstatus, Filterwechsel und Störungen werden angezeigt. Das Gerät hat eine automatische Frostschutzregelung.

  • Vier Lüfterstufen, manuell schaltbar
  • Zuluft- oder Abluftbetrieb für Sommerlüftung
  • Automatische Frostschutzregelung
  • Manueller Klappenverschluss
  • Zeitgesteuerte Filterwechselanzeige
  • Störungsanzeige
  • Optional ist folgendes Steuerungszubehör erhältlich:
    - externes Bedienteil (ComfoLED)
    - Feuchte-Sensorplatine
    - Feuchte- und VOC-Sensorplatine
    - Feuchte- und CO²-Sensorplatine

Wirkungsgrad

Besonders energieeffizient arbeitet der groß dimensionierte Enthalpiewärmetauscher, das Herzstück des Lüftungsgerätes. Er nutzt sowohl die sensible, als auch die latente Energie aus der Abluft. Wärmerückgewinnung bis 82%, sowie Feuchterückgewinnung von bis zu 70% sind möglich. Durch die Feuchterückgewinnung arbeitet das Gerät bis ca. -5°C ohne Vorwärmer oder Frostschutzregelung. Das spart zusätzlich Energie und sorgt für bestes und komfortables Raumklima.

Ventilatoren

Zu- und Abluftventilatoren werden von energieeffizienten EC-Gleichstrommotoren angetrieben. Die hochwertigen Radialventilatoren sind besonders widerstandsfähig gegen Windlasten. Durch Anordnung der Ventilatoren in dem schallgedämmten Gerätegehäuse in der Wand arbeitet das Gerät sehr leise. Die Ventilatoren sind analog zur Drehzahl in vier Stufen einstellbar.

Filter

Standardmäßig verfügt das Zehnder ComfoSpot 50 über jeweils einen Zuluft- und Abluftfilter der Filterklasse G4 (Grobstauffilter). Der Zeitpunkt für den Filterwechsel wird am Bedienteil nach Ablauf eines Zeitintervalls optisch angezeigt. Optional kann ein Pollenfilter der Klasse F7 in der Zuluft eingebaut werden.

Einbau

Das Komfort-Lüftungsgerät wird in die Außenwand eingebaut. Im Gerät fällt kein Kondensat an, das über die Außenblende abgeführt werden muss - die Hausfassade bleibt stets sauber und trocken. Das runde Wand-Einbaurohr wird in die 340 mm Kernlochbohrung der Außenwand eingesetzt. Das ComfoSpot 50 wird von der Raumseite eingesetzt. An der Wand-Außenseite wird nach Anpassung des isolierten Gehäuserohres die witterungsbeständige Außenwandhaube befestigt. Schon ist das Gerät, ohne großen Eingriff in den Baukörper, betriebsbereit installiert.

Wartung

Die anfallenden Wartungsarbeiten sind beim Zehnder ComfoSpot 50 einfach durchzuführen und sollten turnusmäßig ausgeführt werden, damit das Gerät hygienisch einwandfrei arbeitet. Die Gerätefilter können nach dem Abnehmen der Blende ohne Werkzeug aus dem Gehäuse herausgezogen werden. Der Enthalpiewärmetauscher lässt sich ebenfalls aus dem Gerät herausziehen und kann mit Wasser ausgewaschen werden. Hinweise zu den Servicearbeiten entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.

Frostschutz

Durch die Feuchterückgewinnung im Enthalpiewärmetauscher arbeitet das Gerät bis ca. -5°C ohne Frostschutz oder Vorwärmer. Sollte die Außentemperatur weiter sinken, so wird eine Frostschutzregelung aktiviert, welche die Zufuhr der kalten Außenluft reguliert. Sinkt die Außenlufttemperatur weiter, schaltet das Gerät bei -15°C in den Standby-Modus. Diese Regelung erfolgt durch einen Temperatursensor. Wenn die Außentemperatur wieder ansteigt, beginnt das Gerät selbstständig wieder zu arbeiten. Die Frostschutzregelung verhindert das Einfrieren des Gerätes.

Vorteile

  • Enthalpietauscher für besonders gutes Raumklima und hohe Energieeffizienz
  • Besonders leise, durch hochwertige Radialventilatoren und gute Dämmung
  • Synchroner Zuluft- und Abluftbetrieb für kontinuierliche Wärme- und Feuchterückgewinnung
  • Separater Zuluft- oder Abluftbetrieb ohne Wärmerückgewinnung für Sommerlüftung
  • Minimaler Eingriff in den Wohnraum
  • Innen- und Außenwandhaube sind mit der jeweiligen Außenwandfarbe überstreichbar
  • Bedieneinheit an der Geräteunterseite kann wahlweise auch an Geräteoberseite montiert werden
  • Keine Kondensatentsorgung über die Hausfassade oder Kondensatbehälter
  • Hygienisch einwandfrei, Enthalpietauscher ist waschbar
  • Einfache und schnelle Montage


Das zwingend notwendige "Wandeinbaurohr rund" finden Sie unter "Zubehör".

Elektrischer Anschluss: 230 VAC/50 - 60 Hz
Leistungsaufnahme: 5 bis 15 W (Standby: < 1W)
Schutzklasse:
 II (Schutzkleinspannung)

Schutzart: IP 11
Gehäuse:

  • Gerätekern: Expandiertes Polypropylen (EPP)
  • Innen-/Außenwandhaube: überstreichbarer Kunststoff

Steuerung: 4 Lüfterstufen, Stand-by, Zuluft- oder Abluftbetrieb, Filtermeldung, optionale Sensorsteuerung mittels Feuchte-, VOC- und CO²-Sensor
Filter: G4 für Zu- und Abluft, optional Zuluft F7
Ventilatoren: DC-Radiallüfter
Wärmetauscher: Kreuzgegenstrom-Enthalpiewärmetauscher
Klappen: Manuell bedienbare Klappen für Zu- und Abluft
Max. Stromaufnahme: 0,07 A
Einsatzbereich: - 20°C bis 40°C
Frostschutz: Frostschutzregelung ab -5°C bis -15°C, dann Stand-by-Modus
Volumenstrom: 15-25 - 40-55 m³/h
Energieeffizienz: bis zu 82 % Wärmerückgewinnung, bis zu 70 % Feuchterückgewinnung
Schalldruckpegel (3 m Abstand, Freifeld): Leistungsstufe 1: 5,2 dB(A), Leistungsstufe 2: 14,7 dB(A), Leistungsstufe 3: 23,2 dB(A), Leistungsstufe 4: 29 dB(A)
Innen- und Außenhaube: B 380 x H 376 x T 50 mm

Außenwandstärke: min. 335 bis 600 mm
Wand-Einbaurohr: ungekürzt: 315 mm Durchmesser, 600 mm lang
Kernlochbohrung: ca. 340 mm Durchmesser
Energieeffizienzklasse: B (bei Handsteuerung), A (bei Steuerung mittels Sensorplatine)

Artikelnummer: 527 007 210
Gewicht: ca. 6 kg 

Die Hersteller-Artikelnummer für das Zehnder ComfoSpot 50 mit Außenhaube Edelstahl lautet: 527 007 220

 
 
 
 
* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.