Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen
OK
+49 2224 123 765-30
  • Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr
  • +49 2224 123 765-31
  • +49 2224 123 765-32
  • +49 2224 123 765-33
  • +49 2224 123 765-34
  • +49 2224 123 765-35

T090G, Übergangswinkel mit IG

Videos

Kupfer Steckfitting Tectite Übergangswinkel 90° mit IG 12 mm x Rp1/2", T090G

Artikelnr.: T090G1212
Steckfitting Tectite Übergangswinkel 90° mit IG 12 mm x Rp1/2" lösbar, aus Messing mit werkseitig eingelegtem LBP-Dichtring (aus EPDM). Das seit Jahren im Markt vielfach bewährte Tectite®-System wurde für eine einfache, effiziente und sichere Installation entwickelt.Der Fitting wird, nach dem Entgraten des Rohres, mit einer leichten Drehbewegung auf das Ro ... weiterlesen
 Die Lieferzeit beträgt 1 - 3 Werktage. *
12,70 €  
 Die Lieferzeit beträgt 1 - 3 Werktage. *
12,70 €  
 
12,70 € / Stück
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandtyp: Paket (versandkostenfrei in DE ab 30 € Bestellwert)
Die Lieferzeit beträgt 1 - 3 Werktage.
   

Steckfitting Tectite Übergangswinkel 90° mit IG 12 mm x Rp1/2" lösbar, aus Messing mit werkseitig eingelegtem LBP-Dichtring (aus EPDM).

Das seit Jahren im Markt vielfach bewährte Tectite®-System wurde für eine einfache, effiziente und sichere Installation entwickelt.
Der Fitting wird, nach dem Entgraten des Rohres, mit einer leichten Drehbewegung auf das Rohr gesteckt. Nach dem deutlich hörbaren „Klick" ist eine dauerhaft dichte Verbindung nach DIN 1988 hergestellt.
Die so hergestellte Systemverbindung kann aufgrund der millionenfach nachgewiesenen Sicherheit problemlos auch unter Putz verlegt werden.
Tectite® Steckfittings können mit einem Demontageclip bzw. Demontagewerkzeug wieder vom Rohr gelöst und vielfach wieder verwendet werden.

Produktmerkmale

  • Dauerhaft dicht ohne Verpressen
  • Kosteneinsparung durch schnelle Montage (Arbeitszeitersparnis bis zu 70 Prozent)
  • Keine teuren Presswerkzeuge erforderlich, daher keine Wartungsintervalle
  • Keine Konturverwechslung möglich
  • Technische Kontrolle (undicht bevor das Rohr nicht richtig zusammengesteckt ist)
  • Akustische Kontrolle, deutlich hörbarer Klick, wenn das Rohr auf den Rohranschlag trifft
  • Saubere und geräuscharme Montage
  • Installation auch bei beengten Platzverhältnissen
  • Einsatz auch unter Putz möglich
  • Auszugskräfte weit über den Anforderungen der DVGW-Norm
  • Lösbare Fittings können wiederverwendet werden (Demontagewerkzeug notwendig)

Für Kupferrohre nach DIN EN 1057 und DVGW-Arbeitsblatt GW392

Verwendbare Rohre:

Die verwendbaren Rohre müssen der Norm EN 1057 entsprechen. Diese Norm definiert u.a. die Mindestwanddicke der Rohre, die mit SudoPress Visu-Control® verwendet werden dürfen. In der Sanitär- und Gasinstallation müssen die Kupferrohre zusätzlich die Anforderungen nach DVGW GW 392 und RAL 641/1 erfüllen.

 
View FileMontage Tectite    Size: (248.86 KB)
View FileT090G-Übergangswinkel-90° IG    Size: (84.38 KB)
 
 
 
* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.