Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen
OK
+49 2224 123 765-30
  • Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr
  • +49 2224 123 765-31
  • +49 2224 123 765-32
  • +49 2224 123 765-33
  • +49 2224 123 765-34
  • +49 2224 123 765-35
Ölheizungen Selfio
 

Altbewährt, aber noch lange nicht vom alten Eisen: Selfio Ölheizungen.

Mit ungefähr 6 Millionen installierten Ölheizungen stellt Öl nach Gas die zweithäufigste Energiequelle zum Heizen in Deutschland dar. Und diese Anlagen haben auch nach wie vor ihre Berechtigung, denn moderne Ölheizungen machen ihre Arbeit wirklich sparsam und ressourcenschonend.

Grundsätzlich funktionieren Ölheizungen bereits seit Jahrzehnten nach demselben Prinzip: Über eine Ölleitung wird der Brennstoff vom Tank zur Heizung gepumpt, dort über eine Düse versprüht und im Brenner verbrannt. Die dabei entstehende Wärme wird genutzt, um das Heizungswasser zu erwärmen. 

Die meisten Komponenten einer Ölheizungsanlage sind im sogenannten Heizkessel vereint. Dieser wird häufig „Unit“ genannt, denn er vereint Brenner, Kessel und Regelung in einem System.

Moderne Ölheizungen arbeiten heute nach dem Prinzip der Brennwerttechnik. Die Heizungen nutzen dabei die im Wasserdampf der Abgase enthaltene Energie aus und übertragen diese neu gewonnene Energie auf den Heizkreisrücklauf. Somit verwerten Brennwertgeräte die Wärmeenergie besser als andere Kessel und haben einen besonders hohen Wirkungsgrad.

Es gibt also wirklich einige gute Gründe, die für den Einsatz einer modernen Ölheizung sprechen:

  • bewährte und zuverlässige Technik
  • kein Anschluss an Gas- oder Fernwärmenetz notwendig, d. h. Unabhängigkeit von Energieversorgern
  • Heizöl kann bei entsprechend niedrigem Preisniveau beschafft und auf Vorrat gekauft werden
  • sparsame Verbrennung und niedrige Emissionen
  • gute Kombinationsmöglichkeit mit Solarthermie

Natürlich gibt es aber auch einige Dinge, die bei der Investition in eine Ölheizung bedacht werden sollten. So ist beispielsweise die weitere Entwicklung der Heizölpreise nur sehr schwer vorhersagbar und im Keller muss ausreichend Platz für den Öltank vorhanden sein. Außerdem kann Heizölgeruch im Keller entstehen - dieser wird aber bei Premiumheizöl durch Duftstoffe verhindert. 

Wir suchen sehr gern mit Ihnen gemeinsam die für Sie optimale Heizlösung. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Formular zur Angebotsanfrage und teilen Sie uns Ihre Anforderungen mit. Wir erarbeiten dann entsprechende Vorschläge. Sehr gern können Sie uns aber auch jederzeit für eine persönliche Beratung anrufen. 

Darüber hinaus können Sie komplette Heizungspakete und Öl-Brennwertgeräte von BuderusViessmann und Wolf auch direkt in unserem Online-Shop bestellen. Falls Sie eine Heizungsanlage von Junkers wünschen, kontaktieren Sie uns bitte, wir kümmern uns um Ihr Anliegen. 

Ölheizungen Selfio

 

Sie sind sich unsicher, ob das von Ihnen ausgewählte Produkt tatsächlich zu Ihren Anforderungen passt? Sie können sich jederzeit gern an uns wenden. Wir beraten Sie und erstellen Ihnen auf Wunsch Ihr persönliches, kostenfreies und unverbindliches Angebot, um das beste Preis-Leistungsverhältnis bei optimaler Anpassung Ihres Heizsystems zu ermitteln.

Angebot Ölheizung Selfio anfordern

 

Wichtiger Hinweis zur Installation von Heizungsanlagen: 

Bitte beachten Sie, dass der Einbau der Anlage nur von entsprechend qualifizierten Personen vorgenommen werden darf. Weiter empfehlen wir die Inbetriebnahme der Anlage durch den Hersteller. Gern erstellen wir Ihnen hierzu ein entsprechendes Angebot.