Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen
OK
+49 2224 123 765-30
  • Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr
  • +49 2224 123 765-31
  • +49 2224 123 765-32
  • +49 2224 123 765-33
  • +49 2224 123 765-34
  • +49 2224 123 765-35

 

Die meisten Heizungssysteme in Deutschland sind hydraulisch nicht abgeglichen. Bei einem Neubau wird dies im Rahmen der Installation durchgeführt.

 

Aber wie führt man beispielsweise einen hydraulischen Abgleich an einem bestehenden Fußbodenheizungssystem durch, wenn vorher keine Berechnung durchgeführt wurde?

 

Zu Beginn des hydraulischen Abgleichs ist es wichtig, einige Daten aufzunehmen, Annahmen zu treffen und Berechnungen durchzuführen. Wir geben Euch eine kleine Anleitung an die Hand, wie man den hydraulischen Abgleich berechnen und durchführen kann. Durch das Rechnen mit überschlägigen Werten lässt sich mit dieser Methode ein hydraulischer Abgleich mit hinreichender Genauigkeit durchführen.

 

Wenn Ihr noch weitere Fragen habt, besucht einfach unsere Website, ruft uns an +49 2224 123 765-30 oder schreibt eine Mail info@selfio.de.

 


  

Weiterer Beitrag zum Thema Hydraulischer Abgleich 

 

Kommentieren Comments feed
Keine Kommentare