Zurück

Umrechnung Zoll in Millimeter im Bereich Sanitär und Heizung

In der Heizungs- und Sanitärtechnik werden die Maße einzelner Komponenten nicht nur metrisch, sondern teilweise in Zoll angegeben. Dabei handelt es sich um ein „Scheinmaß“, das sich nicht auf den Außen-, sondern den Innendurchmesser bei Fittings und Rohrverschraubungen bezieht.

Deshalb sollte man bei Zollangaben von Innen- und Außengewinden lieber 2x mal nachmessen, da sich die Angaben von allgemein gültigen DIN- und ISO-Werten unterschieden.

Im Video erklärt Euch Marco genauer, wie die Zollangaben zustande kommen und wie man diese am einfachsten misst und zuordnet.

 

 

Wir haben für Euch eine Umrechnungstabelle erstellt, die das ganze vereinfacht. 

 


Mehr Stoff zum Thema Sanitär, der Dich auch interessieren könnte:

 

NÄCHSTER BEITRAG: Fußbodenheizung Konfigurator - Mit wenigen Klicks zur Materialliste plus individueller Schnellauslegung

VORHERGER BEITRAG: Zentrale Lüftung: Inbetriebnahme des Lüftungsgeräts Selfio CWL-2-235

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zurück
Trusted Shops
Zertifizierte Sicherheit
Top Shops
Sicher und bequem einkaufen
Buderus Fachpartner
Kompetenz und top Beratung
Idealo Partner
Seriöser Preisvergleich
Klick fürs Klima
Klick fürs Klima
Leisten Sie Ihren Klimabeitrag
Gemeinsam fürs Klima Klicken

Bevor ein Produkt zu dir nach Hause kommt hat es bereits einen weiten Weg hinter sich. Materialbeschaffung, Produktion, Transport und Versand: Das sind die wichtigsten Faktoren aus denen sich der CO2-Fußabdruck deines Produktes zusammensetzt.

In unserem Shop kannst du den CO2 Fußabdruck deiner Bestellung reduzieren und damit ausgewählte Klimaschutzprojekte unterstützen.

Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Mehr erfahren