Zurück

Selfio baut ein Haus: #21 Fußbodenheizung abdrücken / Druckprüfung der Fußbodenheizung

Die Fußbodenheizung ist verlegt, aber ist sie auch dicht??? Genau das muss geprüft werden, bevor der Estrich oder ein anderer Belag eingebracht wird.

Dazu gibt es verschiedene Methoden und Vorgehensweisen: Entweder man führt eine Druckprüfung an jedem einzelnen Heizkreisverteiler durch oder das gesamte System wird auf einmal abgedrückt. Jede dieser Methoden hat seine Vor- und Nachteile, die wir uns im Video genauer anschauen.

Das Abdrücken kann zudem entweder mit Wasser oder mit Luft erfolgen. Auch hier gibt es je nach Medium Vor- und Nachteile bei der Dichtheitsprüfung, die wir Euch ebenfalls im Video erläutern.

Bei unserem Heizungssystem im Selfio-Haus haben wir die Druckprüfung am gesamten System auf einmal vorgenommen und dazu Luft benutzt. Im Video zeigen wir Euch zudem, welche Schritte zunächst notwendig sind, um das Heizungssystem auf die Druckprüfung vorzubereiten. Im Anschluss führen wir die Prüfung durch.

 

 


Mehr Stoff zum Thema Fußbodenheizung, der Dich auch interessieren könnte:

 

NÄCHSTER BEITRAG: Optimieren statt frieren: Mit diesen 8 Tipps Heizkosten sparen

VORHERGER BEITRAG: Fußbodenheizung Konfigurator - Mit wenigen Klicks zur Materialliste plus individueller Schnellauslegung

 

Bild: ©Selfio 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zurück
Trusted Shops
Zertifizierte Sicherheit
Top Shops
Sicher und bequem einkaufen
Buderus Fachpartner
Kompetenz und top Beratung
Idealo Partner
Seriöser Preisvergleich
Klick fürs Klima
Klick fürs Klima
Leisten Sie Ihren Klimabeitrag
Gemeinsam fürs Klima Klicken

Bevor ein Produkt zu dir nach Hause kommt hat es bereits einen weiten Weg hinter sich. Materialbeschaffung, Produktion, Transport und Versand: Das sind die wichtigsten Faktoren aus denen sich der CO2-Fußabdruck deines Produktes zusammensetzt.

In unserem Shop kannst du den CO2 Fußabdruck deiner Bestellung reduzieren und damit ausgewählte Klimaschutzprojekte unterstützen.

Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Mehr erfahren